Niederdruck-Axial-EX-Ventilatoren

Niederdruck-Axial-EX-Ventilatoren

Quadratisches Plattengehäuse und Axiallaufrad aus verzinktem Stahlblech, schwarz pulverbeschichtet. Inklusive Schutzgitter auf der Einlassseite.

 

Spannungsgesteuerte externe Rotormotoren mit Kabel oder Drehzahl über spannungsreduzierung über einen Transformator oder 2-stufigen Betrieb über star-delta-Umschaltung Steuerbar.

Motorschutz über integrierte PTC-thermistoren, kombiniert mit angeschlossenem Motorschutzgerät.

 

Die Ventilatoren können für die Temperaturklassen T1 bis 3 nach ATEX 94/9/EG, sowie T4 für DIE AW 355 und AW 420 verwendet werden. Es ist auch möglich, explosionsgefährdete Gase in Zone 1 und Zone 2 sowie in den Gruppen IIA und IIB nutzen.


Niederdruck-Axial-EX-Ventilatoren

AW-EX

AW-EX

Axialventilator mit quadratischer Platte für die Wandmontage und einem Laufrad gefertigt aus verzinktem, pulverbeschichtetem Stahlblech.

Luftvolumen bis zu 10.940 m³/h.

 

Motor

Spannungssteuerbare Außenläufermotoren mitausgeführtem Kabel, Schutzart Ex e.

 

Laufradgeometrie

Freilaufendes Axiallaufrad aus verzinktem Stahlblech,pulverbeschichtet.

 

Leistungsregelung

Drehzahlsteuerbar durch Spannungsabsenkung mitTransformator, auch 2-stufiger Betrieb durch Stern-/Dreieckumschaltung möglich.

 

Motorschutz

Motorschutz durch integrierte Kaltleiter (PTC), in Verbindung mit einem angeschlossenen Motorschutzgerät.

Die Ventilatoren sind für die Temperaturklassen T1 bisT3, sowie T4 bei AW 355 und AW 420 einsetzbar.

EineFörderung von explosionsfähigen Gasen in Zone 1 undZone 2 sowie der Gruppen IIA und IIB ist ebenfalls möglich.