Topvex TX/C06 HWH-R-CAV-S

bis KW35 2020 bestellbar, Modellwechsel ab KW36

Artikelnummer: 156545

Hocheffizienter Gegenstromwärmeübertrager

• > 80% Wärmerückgewinnung nach EN308 (Nennluftleistung)

• 100% Bypass

• Automatischer Sommerbetrieb

• Kälterückgewinnung

• Sektionale Enteisung ist für alle Topvex TX/C verfügbar. Geräte mit der Endung -S sind mit sektionaler Enteisung ausgestattet (Typenschlüssel z.B.: Topvex TX/C03 EL-L-CAV-S)

Integrierte und vorprogrammierte Regelung Access control

• 3 Ventilatorstufen

• 2 Ventilatorstufen mit Temperaturoffset

• Ventilatorregelung

- Volumenkonstant, CAV (Standard)

- Druckkonstant, VAV (Zubehör erforderlich)

- Manuell in % (Standard auswählbar)

• Luftmengenkompensation auf Grund von Temperatur, Feuchtigkeit und CO2 möglich (Zubehör erforderlich)

• Temperaturregelung

- konstante Zulufttemperatur (Standard auswählbar)

- außentemperaturgeführte Zulufttemperatur (Zubehör empfohlen)

- Raum-Zuluft-Kaskade (Zubehör erforderlich)

- Ablufttemperatur (Standard)

- Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Raumtemperaturregelung (Zubehör erforderlich)

- Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Ablufttemperaturregelung (Zubehör empfohlen)

- Außentemperaturgeführte Raumtemperatur (Zubehör erforderlich)

- Außentemperaturgeführte Ablufttemperatur (Zubehör empfohlen)

- Ablufttemperaturgeführte Zulufttemperatur (Standard auswählbar)

• Wochenprogramm mit zwei Schaltzeiten pro Tag je Ventilatorstufe

• Temperaturregelung mit separaten PID-Regler der einzelnen Sequenzen

• Effiziente Energiesparfunktionen

• freie Kühlung

• Bedarfsabhängige Steuerung

• Zusätzliche Funktionen (in Abhängigkeit der freien Ein-/Ausgänge)

- Digitaler Eingang Feueralarm

- Digitaler Eingang extern AUS

- Digitaler Eingang für Ventilatorstufe 1, 2 und 3

- Digitaler Ausgang Sammelstörmeldung

- Die Service- und Konfigurationsebene ist passwortgeschützt

• Eine Anbindung an die GLT durch BACnet TCP/IP, MODbus TCP/IP, BACnet MS/TP, MODbus RTU und Exoline ist möglich.

• Zulufttemperatursensor für Kanalmontage lose beiliegend

• Achtung! Der benötigte Revisionsschalter ist nicht enthalten und muss separat berücksichtigt werden.

 

Systemair Bedieneinheit NaviPad

• ergonomisches und robustes Design

• grafische Benutzeroberfläche mit Flussdiagramm und Systemübersicht

• kapazitiv Touch-Display, 7“

• Halterung zur Montage am Gerät oder an der Wand

• 3 Meter Verbindungskabel mit RJ45 Stecker

• Home Button mit Signalisierung der Alarmmeldung

• Bedienung von bis zu 9 Lüftungsgeräten über eine Bedieneinheit

• HTML5-Benutzeroberfläche

• Stoßfest 1,2m, IP54, 0…50°C

 

Einfache Inspektion und Wartung

• Große Revisionstüren

• Die Hauptkomponenten sind für die Wartung einfach zu entnehmen

• Gehäuse aus doppelschaligem Aluzink-Blech (AZ185)

• Testlauf im Werk

• platzsparende Konstruktion, Anschlüsse oben

• niedriger Energieverbrauch

- energieeffiziente EC-Motoren

- optimierte Luftführung

 

Die Kompaktlüftungsgeräte Topvex TX/C mit Gegenstromwärmeübertrager und integrierter sowie vorprogrammierter Regelung wurden in Kompaktbauweise unter Berücksichtigung der Energieeffizienz entwickelt.

Das Gehäuse besteht aus doppelschaligem Aluzink-Blech (AZ185), mit innenliegender Mineralwolle zur Wärme- und Schalldämmung. Die großen Revisionstüren vereinfachen die Inbetriebnahme und Wartung.

Serienmäßig ist das Kompaktlüftungsgerät mit einem Taschenfilter ePM1 60% (F7) in der Außenluft und einem Taschenfilter ePM10 60% (M5) in der Abluft ausgestattet. Die Drucküberwachung der beiden Filter signalisiert über die Regelung den Bedarf für einen Filterwechsel.

Der Gegenstromwärmeübertrager ist mit einem 100% Bypass ausgestattet. Dies bedeutet, dass eine Klappe den Gegenstromwärmeübertrager während der Enteisung abdeckt. Im Sommer findet keine unerwünschte Wärmerückgewinnung statt.

Die Topvex Geräte TX/C mit der Endung –S als Typenschlüssel, sind vorkonfigurierte Geräte mit Sektionaler Enteisung. Die Sektionale-Enteisung besteht aus vorverdrahteten Klappen, die den Wärmetauscher in drei Sektionen und die Bypass-Sektion unterteilen, jede einzelne Sektion wird von einem separaten Stellantrieb über den vorprogrammierten Regler gesteuert. Die Sektionale-Enteisung basiert auf der Messung des Differenzdruckes über dem Wärmetauscher. Wird durch die Druckerkennung die Enteisung aktiviert, arbeiten die Sektional-Klappen und Bypass-Klappe zyklisch modulierend, bis die WRG-Enteist ist. Die Sektionale Enteisung verhindert die Vereisung des Gegenstromwärmeübertragers und hält die WRG Effizienz auch ohne Ernergieaufwendigen Vorerhitzer aufrecht.

 

Drei Baugrößen in Ausführung links sowie rechts mit einem elektrischen oder Wasser-Nachheizregister stehen zur Verfügung. Alternativ sind die Geräte auch ohne Nachheizregister erhältlich.

Bestellcode:

- Modell: TX/C03, TX/C04 oder TX/C06.

- Nachheizregister: EL (elektrisch), HWH (Heißwasser) oder none (ohne Nachheizregister**)

- Ausführung: L (links), R (rechts). Die Zuluft ist dementsprechend links oder rechts bei Sicht auf die Revisionstüren

- Luftstrom: CAV (volumenkonstant Standard) VAV (druckkonstant)*; Gerät in Ausführung CAV + Topvex VAV-Set (*Zubehör).

-Sektionale Enteisung: -S Sektionale Enteisung ist für alle Topvex TX/C verfügbar. (Einheiten mit der Endung -S Typenschlüssel z.B.: Topvex TX/C03 EL-L-CAV-S sind mit der Funktion ausgestattet)

** Heizregister bauseits erforderlich. Kein dauerhafter Betrieb bei niedrigen Temperaturen ohne Heizregister möglich.

Technische Daten

Abmessungen und Gewichte
Gewicht 408 kg

Zuluft

Images Performance - Topvex TX/C06 HWH-R-CAV-S - Systemair

Abluft

Images Performance - Topvex TX/C06 HWH-R-CAV-S - Systemair
1 Außenluft

2

Zuluft

3

Abluft

4

Fortluft

Images Dimensions - Topvex TX/C06 HWH-R-CAV-S - Systemair
A B C D E F G H I J K L M

Topvex TX/C06

2150

1630

880

1998

725

116

196

324

140

600

197

300

1065

Kompaktlüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung.

 

Lüftungsgerät mit Gegenstrom-Wärmeübertrager konzipiert als Standardlösung für bodenstehende Innenaufstellung. Inkl. vorprogrammierter und fertig verdrahteter Regelung. Touch-Bedieneinheit mit 7“ Display standardmäßig beiliegend. Komplett mit zwei freilaufenden Hochleistungslaufrädern mit energiesparenden EC-Motoren. Mit 4 vertikal obenliegenden Anschlüssen für rechteckigen Lüftungskanal DN 600 – 300 ausgestattet. Flansch 20 mm. Zuluftanschluss rechts.

 

Eingebautes Pumpenwarmwasser Nachheizregister zur Temperierung der Zuluft mit Anschlüssen (1/2" AG). Rohranschluss aus Kupfer mit Aluminiumlamellen und Gehäuse aus verz. Stahlblech, inkl. Frostschutz mittels eingebautem Tauchsensor im Rücklauf. Für den Frostschutz sind 2 motorische Absperrklappen für die Außen- und Fortluft (24V mit Federrückstellung) erforderlich (Zubehör). Temperaturregelung mit einem 3-Wege-Ventil, 24V und 0-10V Ansteuerung (Zubehör). 230V Ausgang für Anschluss einer Umwälzpumpe integriert. Inkl. Stillstandheizung, Pumpennachlaufzeit einstellbar.

 

Selbsttragende Gehäusekonstruktion aus doppelschaligem Aluzink-Blech (AZ 185), allseitig isoliert mit 50 mm nicht brennbarer Mineralwolle zur Wärme- und Schalldämmung. Korrosionsklasse C4 (Salzwasserbeständig). Höhenverstellbare Gerätefüße. Glatte Innenflächen zur einfachen Reinigung gemäß VDI 6022. Durch Revisionsöffnungen lässt sich die Bedienseite für Reinigungs- und Wartungsarbeiten vollständig öffnen. Regelung zugänglich ohne die Türen zu öffnen (separate Abdeckung). Abschließbare Türverschlüsse. Das Gerät wird in einer Einheit geliefert.

 

Wärmerückgewinnung mittels Gegenstromwärmeübertrager aus Aluminium, Wärmerückgewinnung nach EN308 > 80%.

Wärmeübertragung regelbar durch die innenliegende Bypassklappe. Die Geräte mit der Endung –S im Typenschlüssel, sind vorkonfigurierte Geräte mit sektionaler Enteisung. Die sektionale Enteisung besteht aus vorverdrahteten Klappen, die den Wärmetauscher in drei Sektionen und die Bypass-Sektion unterteilen. Jede einzelne Sektion wird von einem separaten Stellantrieb über den vorprogrammierten Regler gesteuert. Die sektionale Enteisung basiert auf der Messung des Differenzdruckes über dem Wärmetauscher. Wird durch die Druckerkennung die Enteisung aktiviert, arbeiten die Sektionalklappen und die Bypassklappe zyklisch modulierend, bis die WRG enteist ist. Die sektionale Enteisung verhindert die Vereisung des Gegenstromwärmeübertragers und hält die WRG Effizienz auch ohne energieaufwendigen Vorerhitzer aufrecht. Kondensatanschluss unten. Automatischer Sommer Bypass und automatische Rückgewinnung von Kälteleistung im Sommer. Inkl. 1 Stk. Siphon, bei Aktivierung der Kälterückgewinnung ist ein weiterer Siphon erforderlich (Zubehör).

 

Zwei freilaufende Hochleistungslaufräder aus Kunststoff, rückwärtsgekrümmt. Laufräder nach VDI 2060, Auswuchtgüte G 6.3, in zwei Ebenen dynamisch gewuchtet. Ventilatormodule sind durch Dämmstreifen gegen Körperschall entkoppelt.

Energiesparende, hocheffiziente EC-Außenläufermotoren IE4 mit FlowGrid, schwingungsfrei aufgehängt. Kühlung durch Anordnung des Motors innerhalb des Luftstromes. Motorschutz durch integrierte Motorelektronik, zusätzliches Motorschutzschaltgerät wird nicht benötigt. Stufenlos steuerbar über 0-10V Signal. Steckverbindungen an allen elektr. Bauteilen zur Vereinfachung von Wartungsarbeiten.

 

Taschenfilter nach DIN EN ISO 16890 serienmäßig eingebaut. 

ePM1 60% (F7) in der Außenluft und ePM10 60% (M5) in der Abluft, Filterüberwachung mittels Druckdosen. Einschubrahmen mit Dichtstreifen.

 

Temperaturfühler für Außenluft und Abluft im Gerät integriert, Zuluftemperaturfühler lose beiliegend.

WRG-Effizienzfühler und Fortluftfühler je nach Modell.

 

Integrierte und vorprogrammierte Regelung:

Ventilatorregelung: standardmäßig Volumenkonstant (CAV), Druckkonstantregelung (VAV) mit Zubehör möglich, Manuell in % ist standardmäßig auswählbar.

Der benötigte Revisionsschalter ist nicht enthalten und muss separat berücksichtigt werden.

3 Ventilatorstufen einstellbar, davon 2 mit Temperaturoffset

Luftmengenkompensation auf Grund von Temperatur, Feuchtigkeit und CO2 möglich (Zubehör erforderlich)

Temperaturregelung: Ablufttemperatur (Standard), konstante Zulufttemperatur oder Ablufttemperaturgeführte Zulufttemperatur (Standard auswählbar).

Mit Zubehör sind folgende Temperaturregelungsarten möglich:

außentemperaturgeführte Zulufttemperatur, Raum-Zuluft-Kaskade, Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Raumtemperaturregelung, Außentemperaturabhängiges Umschalten zwischen Zuluft- und Ablufttemperaturregelung, Außentemperaturgeführte Raumtemperatur, Außentemperaturgeführte Ablufttemperatur.

Frostschutzfunktionen integriert (PWW und WRG)

Wochenprogramm mit je zwei Schaltzeiten pro Tag je Ventilatorstufe

Temperaturregelung mit separaten PID-Regler der einzelnen Sequenzen

Mehrere Heiz-/Kühlregister durch die integrierte Regelung ansteuerbar (Zubehör erforderlich) sowie ein zusätzliches Heiz- oder Kühlregister (Zonenregelung, Zubehör erforderlich)

Effiziente Energiesparfunktionen

freie Kühlung / Nachtauskühlung

Bedarfsabhängige Steuerung (CO2, Feuchte, Temperatur, VOC)

Zusätzliche Funktionen mittels Digitaleingang/Ausgang konfigurierbar: z.B. Digitaleingang Feueralarm (Rauchmelder), Digitaleingang externer Stop, Digitaleingang Umschalten der Ventilatorstufen, Ausgang Sammelstörmeldung, etc..

Digitaleingänge zwischen NC und NO umschaltbar

Die Service- und Konfigurationsebene ist passwortgeschützt (Passwort änderbar)

Einstellungen des Lüftungsgerätes sind speicher- und wiederherstellbar. Die Konfiguration kann auch auf einen Rechner exportiert werden.

Eine Anbindung an die GLT durch BACnet TCP/IP (B-AAC), MODbus TCP/IP, BACnet MS/TP, MODbus RTU und Exoline ist möglich. Zugriff außerdem über einen Webbrowser durch Eingabe der IP-Adresse möglich.

 

Touch-Bedieneinheit (beiliegend):

ergonomisches und robustes Design, grafische Benutzeroberfläche mit Flussdiagramm und Systemübersicht, Bedienung von bis zu 9 Lüftungsgeräten über eine Bedieneinheit, HTML5-Benutzeroberfläche, kapazitives Touch-Display, 7“ Display mit Auflösung 1024x600, keine separate Stromversorgung benötigt (PoE), Halterung zur Montage am Gerät oder an der Wand (im Lieferumfang enthalten), 3 Meter Verbindungskabel (fest mit der Bedieneinheit verbunden) mit RJ45 Stecker auf bis zu 100m verlängerbar, Home Button mit farblicher Signalisierung der Alarmmeldung.

Stoßfest 1,2m, Schutzklasse IP54, 0…50°C Umgebungstemperatur.

 

Abmessungen: 

Breite: 2.150mm

Höhe: 1.762mm

Tiefe: 880mm

CO2-Sensor, Kanaleinbau, L=100 - Systemair Artikelnummer: 14906 CO2-Sensor, Kanaleinbau, L=100

L=100mm, Messbereich 0…2000 ppm

.
CO2-Sensor, Kanaleinbau, L=200 - Systemair Artikelnummer: 14907 CO2-Sensor, Kanaleinbau, L=200

L=200mm, Messbereich 0…2000 ppm

.
CO2-Sensor, mit Display - Systemair Artikelnummer: 14905 CO2-Sensor, mit Display

Wandaufbau, 87x82x28mm

.
CO2-Sensor, ohne Display - Systemair Artikelnummer: 14904 CO2-Sensor, ohne Display

Wandaufbau, 87x82x28mm

.
CO2RT-R-D CO2 Transmitter - Systemair Artikelnummer: 6993 CO2RT-R-D CO2 Transmitter

Display, Schaltkontakt, 24V, 50/60Hz

.
IR24-PC Bewegungsmelder - Systemair Artikelnummer: 7288 IR24-PC Bewegungsmelder

24V, IP20

.
T 120 Zeitschaltuhr - Systemair Artikelnummer: 5165 T 120 Zeitschaltuhr

80x80x25mm, 230V/50Hz, UP, max. 120 Min.

.
TG-AH1/PT1000 Contact Sensor - Systemair Artikelnummer: 7899 TG-AH1/PT1000 Contact Sensor .
TG-R5/PT1000 Raumfühler - Systemair Artikelnummer: 5404 TG-R5/PT1000 Raumfühler

86x86x30mm, 0-50°C, IP 30

.
TG-UH/PT1000 Aussentemp.fühler - Systemair Artikelnummer: 35203 TG-UH/PT1000 Aussentemp.fühler

temperature range: -30° - +70°C

.
Topvex VAV-Set (druckkonstant) - Systemair Artikelnummer: 145946 Topvex VAV-Set (druckkonstant)

Pressigo

.
DS 60-30 Flex. Verb.-stutzen - Systemair Artikelnummer: 1547 DS 60-30 Flex. Verb.-stutzen

600x300mm, Stahlblech verz.

.
DXRE 60-35-3-2,5 Kühlreg. DX - Systemair Artikelnummer: 7956 DXRE 60-35-3-2,5 Kühlreg. DX

600x350mm, für Direktverdampfer

.
LDR 60-30 Schalldämpfer - Systemair Artikelnummer: 5072 LDR 60-30 Schalldämpfer

600x300mm, L=950mm, Stahlblech verzinkt

.
PGK 60-35-3-2,0 KW-Kühler - Systemair Artikelnummer: 6612 PGK 60-35-3-2,0 KW-Kühler

600x350mm, CU-Rohr, Alu-Lamellen

.
VBR 60-30-2 Heizregister PWW - Systemair Artikelnummer: 5466 VBR 60-30-2 Heizregister PWW

600x300mm, max. 150°C, 10 bar, 2-reihig

.
Bedieneinheit S-E3-DSP - Systemair Artikelnummer: 208997 Bedieneinheit S-E3-DSP

mit 10m Kabel

.
BFT TX/C06 ePM1 60% (F7)Filter - Systemair Artikelnummer: 209930 BFT TX/C06 ePM1 60% (F7)Filter

780x560x350mm, 14 Taschen, Filter

.
BFT TX/C06 ePM10 60% (M5) Filt - Systemair Artikelnummer: 209931 BFT TX/C06 ePM10 60% (M5) Filt

780x560x350mm, 9 Taschen, Filter

.
CVVX 400 Kombigitter, schwarz - Systemair Artikelnummer: 6236 CVVX 400 Kombigitter, schwarz

DN 400, 1012x193x694mm, RAL 9005

.
Einbaurahmen für T120 - Systemair Artikelnummer: 5137 Einbaurahmen für T120

Unterputzbefestigung

.
HMH Kanalhygrostat (0/1) - Systemair Artikelnummer: 13209 HMH Kanalhygrostat (0/1)

Relaiskontakt 8 A, 250 V AC, 10...100% r.F., IP54

.
HU Raum-Hygrostat - Systemair Artikelnummer: 30213 HU Raum-Hygrostat

30-100%RF, 230V/3A, IP30, Kunststoffgeh.

.
KRM-1 Kanalrauchmelder 230V - Systemair Artikelnummer: 35937 KRM-1 Kanalrauchmelder 230V

AC230V

.
LDR-B 60-30 Schalldämpfer - Systemair Artikelnummer: 9240 LDR-B 60-30 Schalldämpfer

600x300mm, L=1250mm, Stahlblech verzinkt

.
Pumpengruppe Kompakt Erhitzer - Systemair Artikelnummer: 199164 Pumpengruppe Kompakt Erhitzer

Pumpe 230V, Stellantrieb 24V/0-10V, kvs 0,12 bis 4,4

.
Push button, impulse - Systemair Artikelnummer: 9693 Push button, impulse .
Revisionsschalter 7,5 kW - Systemair Artikelnummer: 214940 Revisionsschalter 7,5 kW

3 Polig + 1 Hilfskontakt

.
RVAZ4 24A Stellantrieb 0-10V - Systemair Artikelnummer: 9862 RVAZ4 24A Stellantrieb 0-10V

24V, 50/60Hz, für ZTR/ZTRB, ZTV/ZTVB

.
Siphon - Systemair Artikelnummer: 206263 Siphon

Ø32 mm

.
TG-KH/PT1000 Kanalsensor - Systemair Artikelnummer: 202705 TG-KH/PT1000 Kanalsensor

-30..+70°C, IP 65

.
TUNE-AHU-SE003-600x300-TF24 - Systemair Artikelnummer: 79896 TUNE-AHU-SE003-600x300-TF24

Eckige Jalousieklappe,Verz.Stahl,4C,24V Antrieb

.
UG3-A4O - Systemair Artikelnummer: 15043 UG3-A4O

Smoke detector

.
VOC Kanalfühler - Systemair Artikelnummer: 156813 VOC Kanalfühler

24V AC⁄DC 0-10V, 4-20mA u. Schaltkontakt

.
VOC Raumfühler - Systemair Artikelnummer: 156812 VOC Raumfühler

24V AC⁄DC 0-10V, 4-20mA u. Schaltkontakt

.
ZTR 15-1,0 3-Wege-Ventil - Systemair Artikelnummer: 9672 ZTR 15-1,0 3-Wege-Ventil

DN 15, kvs=1,0, Messing-Gehäuse

.
ZTV 15-0.6 2-Wege-Ventil - Systemair Artikelnummer: 6571 ZTV 15-0.6 2-Wege-Ventil

DN 15 Kvs 0.6

.