Wasserregelungen

Wasserregelungen

Wasserbeheizte Geräte müssen immer durch einen Ventilsatz ergänzt werden. Falls eine Heizung nicht erforderlich ist, wird der Wasserstrom durch das Ventil unterbrochen und nur ein kleiner Strom erlaubt, damit sich immer heißes Wasser im Heizregister befindet. Bei geöffneter Tür kann dadurch eine schnelle Heizleistung und ein gewisser Frostschutz gewährleistet werden. Ohne Ventile wird die Wärmeabgabe des Geräts maximiert, während der Lüfter läuft, und Energie verloren geht.


Wasserregelungen

Modulating valve systems

Modulating valve systems

Druckunabhängiges Regel- und Einstellventil mit modulierendem Stellmotor und Absperrventil. DN15/20/25/32. 24 V.

On/off valve systems

On/off valve systems

Druckunabhängiges 2-Wege-Regel- und 2-Wege-Einstellventil mit Stellmotor Ein/Aus, Absperrventil und Bypass-Ventil. DN15/20/25/32. 230 V.

Other valve systems

Other valve systems

Verschiedene Ventilsysteme für Wassersysteme.

Valve kits

Valve kits

Verschiedene Ventilsätze für Wassersysteme.

Ventile

Ventile

Separate Ventile für Wassersysteme.

Stellmotoren

Stellmotoren

Separate Stellmotoren und Transformatoren für Wassersysteme.