Genius Komplettgerät

Artikelnummer: 84349

Energieeffiziente Haustechnikzentrale „Genius"

Das Kombigerät vereint effizient und wirtschaftlich die gesamte Haustechnik für energieeffiziente Einfamilienhäuser in einem Gerät. So übernimmt die Haustechnikzentrale die Funktionen Heizen, Lüften, Kühlen, Wärmerückgewinnung und Warmwasser. Die kontrollierte Wohnungslüftung mit integrierter Wärmerückgewinnung sorgt das ganze Jahr über für ein ausgewogenes Innenraumklima. Ergänzt wird die Wohnungslüftung durch eine stufenlos geregelte Luft/Luft/Wasser-Wärmepumpe, die im Winter als reine Luftheizung wirkt und im Sommer - durch einen reversiblen Betrieb - für eine Abkühlung des Hauses sorgt.

Um einen energieeffizienten Betrieb sicherzustellen, passt die Wärmepumpe ihre Leistung immer den Anforderungen an. Außerdem ist das Kombigerät mit einem 150 Liter Trinkwasserspeicher ausgestattet und sorgt durch einen Parallelbetrieb sowohl im Heiz- als auch im Kühlfall für einen hohen Wasserkomfort.

Geregelt werden kann das gesamte System über eine Internetanwendung oder über eine Bedieneinheit direkt am Gerät. Des Weiteren ist eine intelligente Einzelraumregelung über Raumsensoren möglich.

Weitere Vorteile des Kombigeräts sind ein Notbetrieb sowohl für Heizen als auch für die Warmwasserbereitung, die Schnellaufladung Warmwasser und dass die Lüftungseinheit thermisch entkoppelt ist. In Kombination mit Photovoltaik lässt sich ein quasi autarkes sowie CO2-neutrales System realisieren.

Technische Daten

Produkt
Nennspannung 230 V
Frequenz 50 Hz
Leistungsaufnahme Verdichter (bei 60rps) 1.140 W
Max. Leistungsaufnahme; Wärmepumpenmodul 170 W
Max. Leistungsaufnahme, jedes Ventilatorenmodul 80 W
Leistungsaufnahme Speicherladepumpe 28 W
Luftleistung (Normalbetrieb bei 100Pa) 180 m³/h
Max. Luftleistung Heizen/Kühlen (inkl. Sekundärluft) 600 m³/h
Gewicht Modul Wärmepumpe 60 kg
Gewicht Grundmodul/Warmwasser 170 kg
Gewicht gesamt, leer 305 kg
Gewicht gesamt, gefüllt 460 kg
Gewicht Modul Lüftung 75 kg
Übertrager
Max. Wärmerückgewinnung 88 %
Filter
Filterklasse Abluft G4
Filterklasse Sekundärluft G4
Filterklasse Außenluft F7
Abmessungen und Gewichte
Breite 865 mm
Höhe 2.070 mm
Tiefe 750 mm
Gewicht 370,9 kg
Anschlüsse
Kaltwasser (Anschlussgröße) 1" AG
Warmwasser (Anschlussgröße) 1" AG
Zirkulation (Anschlussgröße) 1"
Kondensat (Schlauchanschluss, 5x) 10 mm
Sicherheitsventil (Schlauchanschluss) 3/4"
Sonstige
Kältemittel R410A
Füllmenge Kältemittel 1,2 kg
Speicherinhalt 150 L
Ausdehnungsgefäß 6 L
Sicherheitsventil Warmwasser 0,6 MPa
Performance 1 Performance 2 Performance 3 Unit

Heating power, PTC-elements (each)

500

500

500

W

Heating power, heater rod WW

3

3

3

kW

Heating pump

60

60

40

%

Temperature, outdoor air

-3

10

10

°C

Temperature, supply air

41,8

43,4

38

°C

Heat recovery efficiency total unit (fictive)

253

399

301

%

Performance rating (COP) total unit

6,39

5,99

9,03

COP

Volume related electr. compressor capacity

4,63

4,52

1,16

W/(m³/h)

Electric efficiency ratio

5,9

5,44

7,74

Heating capacity

6000

6000

6000

W

Cooling capacity

4000

4000

4000

W

Setpoint air flow

120

125

200

m³/s

Temperature, extract air

21

21

21

°C

Volume related electr. ventilation capacity

0,73

1,11

1,16

W/(m³/h)

.

Haustechnikzentrale mit reversible Luft-Luft/Luft-Wasser-Wärmepumpe für Heizen, Kühlen (Luft-Luft) und Warmwasserbereitung (Luft-Wasser); Wohnungslüftung und Wärmerückgewinnung durch Rotationswärmeüberträger. Inklusive Regelung fertig verdrahtet.Modularer Aufbau mit den Modulen Warmwasser, Wärmepumpe und Lüftung.

Modul Lüftung mit Zu-, Ab- und Sekundärluftventilator, Rotationswärmeüberträger sowie Außenluft-, Abluft- und Sekundärluftfilter. Zuluft mit F7 Pollenfilter, Abluft und Sekundärluft mit G4 Kassettenfilter. Filterüberwachung mittels Filterstandzeit.Rotationswärmeüberträger mit Wärme- und Feuchteübertragung. Wärmebereitstellungsgrad bis 85%.Gehäuse aus doppelschaligen verzinktem Stahlblech mit 30mm Mineralwolle zur Wärme- und Schalldämmung. Sekundär-und Zuluftanschluss haben einen Durchmesser von 200mm, Außen- sowie Abluft 160mm.Die Ventilatoren sind energiesparende EC-Radialventilatoren mit einer Leistungsaufnahme von maximal je 80Watt.Volumenstrombezogener Einsatzbereich ohne Sekundärluftbetrieb 100 bis 250m³/h, mit Sekundärluftbetrieb bis max.600m³/h (100Pa), bei 100% Leistungsanforderung der Wärmepumpe.Kein Frostschutz erforderlich, da durch den Rotationswärmeüberträger das anfallende Kondensat im Winter der Zuluft zugeführt (automatische Befeuchtung der Zuluft) wird. Eventuell anfallendes Kondensat der Sekundärluftkammer gelangt in das Wärmepumpenmodul und wird dort abgeleitet.

Modul Heizen/Kühlen/Warmwasser mit modulierender Wärmepumpe, durch reversiblen Einsatz sowohl für Heiz- und Kühlbetrieb als auch für Warmwasserbereitung.Kältemittel R410A.

Sekundärluftventilator wird parallel mit Verdichter angesteuert. Lastabdeckung mittels Volumenstromerhöhung. Wärmeabgabe an die Sekundärluft (Verflüssiger im Heizbetrieb) bzw. Wärmeentzug aus dem Arbeitsmedium Luft (Verdampfer im Heizbetrieb) durch zwei Luft-Lamellenwärmeübertrager im Kältekreis. Ein 0-10V angesteuerter modulierender Radial- Lüfter stellt während des Heizbetriebes die nötige Versorgung des Arbeitsmediums Luft sicher bzw. während des Kühlbetriebes den Wärmeabtransport. Fortluft aus dem Lüftungsmodul wird in den Ansaugbereich der Arbeitsluft geleitet, um die Quelltemperatur anzuheben.Heizleistung bis 6 kW, Kühlleistung bis 4 kW.

Warmwasserbereitung über einen im Heißgasstrang eingebauten, permanentdurchströmten, Plattenwärmeübertrager. Dadurch Bereitung auch im Parallelbetrieb mit Heizen/Kühlen. Wärmeabtransport bei Anforderung mittels Hocheffizienzpumpe. Trinkwasserspeicher 150l, emailliert, mit Opferanode. Elektrischer Zusatzheizstab, Leistung 3 kW, integriert.

Regelung über Display oder vorrangig über das Internet mittels direkter oder indirekter Verbindung zum PC. Webseite mit Benutzer- und Serviceebene, sämtliche Parameter lesbar bzw. einstellbar.- 4 Lüftungsstufen nach DIN 1946/6- Raumsolltemperaturen- Schnellaufladung, Legionellenschaltung, Notbetrieb Warmwasser- Einzelraumtemperaturregelung, Notbetrieb Heizung über PTC-Elemente- Außentemperaturgeführte Raumsollwertverschiebung Winter und Sommer, alternativ manuell- Außentemperaturgeführte Verschiebung der max. Zulufttemperatur, alternativ manuell- Min. Zulufttemperatur Sommer- Zeitprogramme, Nachtabsenkung- Bivalenzpunkt WW- Filteralarm- Passive Nachtkühlung, individuell einstellbar- Lüfterdrehzahl (Abgleich Inbetriebnahme)

Raum-/Zonenregler als Zubehör, max. 6 Stück, obligatorisch.PTC-Nachheizelemente als Zubehör, Leistung je 500W