GEO Erdwärmeübertrager-Box

Artikelnummer: 312513

Im Winter wird die Wohnungslüftungsanlage

bei tiefen Temperaturen

in einen Frostschutzmodus geschaltet.

Das bedeutet im Allgemeinen,

dass die Außenluftventilatoren

heruntergeschaltet werden. Daraus

resultiert ein Ungleichgewicht zwischen

Außen- und Fortluft in der

Wärmerückgewinnungsanlage. Eine

andere Möglichkeit ist, dass eine optionale

Vorheizung zugeschaltet wird,

die dann 1 bis 2 kW Energie braucht.

Im Sommer kann die Zuluft bei hohen

Temperaturen höher sein als

im Haus. Dadurch wird das Haus erwärmt,

was nicht erwünscht ist.

Der horizontale Erdwärmeübertrager

GEO bietet eine Lösung für diese

Probleme mit einem Minimum an

Energieverbrauch.

GEO hat eine eigene Regelung, die in

Kombination mit jeder Wärmerückgewinnungsanlage

arbeitet. Sie schaltet

außentemperaturabhängig die Pumpe

ein. Das heißt in der Praxis, dass

im Winter die kalte Außenluft durch

die Erdwärme erwärmt wird und im

Sommer die warme Außenluft ihre

Wärme an das Erdreich abgibt, bevor

sie in das Gebäude gelangt.

Die Nutzung der Erdwärme mit GEO

verbessert den Wirkungsgrad der

Wohnungslüftungsanlage.

Vorteile:

• Mit 8W Energie sparen Sie bis zu 1,5 kW.

• Kann mit jedem Wärmerückgewinnungsgerät

  bis 300 m³/h kombiniert werden.

• Verbessert den Wirkungsgrad des Wärmerückgewinnungsgerätes.

• Durch die eigene Steuerung wird das Gerät

  nur eingeschaltet, wenn es notwendig ist.

• Ausgerüstet mit einer A Label EC-Pumpe

  und einem G4 Filter zum Schutz des Wärmeübertragers.

• Einfach zu installieren durch das All-in-one

  Paket (Pumpe, Regelung, Sensoren, Filter,

  Befüllungs- und Entlüftungseinheit Druckmesser,

  Entlüftungsventil, Volumenmesser

  und Druckbehälter).

• Flexible rechts / links Version in einem

  Gerät und die Rohrverbindung zum Wärmerückgewinnungsgerät

  kann oben oder seitlich montiert werden.

• Dank des dünnen Rohres (DN32) einfach zu

  verlegen.

• Ist eine hygienische und attraktive Lösung.

• Ist einfach zu reinigen: Kondensat entsteht

  im GEO und wird über den Kondensatablauf

  zur Rohrreinigung genutzt.

Technische Spezifikationen:

Mechanische Spezifikationen

Abmessungen (HxBxT): 658x506x509mm

Gewicht: 35 kg

Anschlussmöglichkeiten Luft: Ø180mm Seiten (2x) und obenauf (1x)

Anschlussstutzen austauschbar in DN160 oder DN125

Anschlussmöglichkeiten Wasser: Ø40mm (2x)

Wärmeübertrager: Beschichtetes Aluminium, Kreuzstrom

Luftspezifikationen

 

Luftfilterklasse: G4

Elektrische Spezifikationen

Elektrischer Anschluss: 230V AC +/- 10%; 50Hz

Pumpe: Wilo Stratos Pico OEM 15/1-6

Nennleistung: 8W - max. 40W

Strom: 0,44A

Sicherung: 2A flink

Sensoren: PT 1000

Technische Daten

Abmessungen und Gewichte
Gewicht 35 kg

Die Diagramme sind gültig bei einer Soleflüssigkeitstemperatur von 10°C. Das Mischverhältnis zwischen biologisch abbaubarem Monopropylenglykol und Wasser sollte je nach Außentemperatur 30-50% betragen.

Zum Beispiel:

in einem Wohnhaus mit ca. 250 m³/h Luftwechsel kann der GEO im Sommer die Außentemperatur von 30°C auf 20°C herunterkühlen. Im Winter kann der GEO die Außentemperatur von -10°C auf 2,5°C vorheizen. Die Leistungsangaben sind unter anderem abhängig von Einbautiefe, Bodenart, Dauer der Temperaturspitzen und Durchflussmengen.

RFA Datei
DXF

GEO Sole Erdwärmetauscher zur Frischlufttemperierung im Sommer und zum energiesparenden Vorwärmen der Außenluft im Winter.

Das Gehäuse des GEO Sole Erdwärmetauschers ist aus pulverbeschichtetem, verzinktem Stahlblech hergestellt und mit 20 mm PU-Schaumdämmung isoliert.

Das Gerät ist mit einer integrierten Regelung mit eingebauter Bedieneinheit ausgestattet, die in Kombination mit jeder Wärmerückgewinnungsanlage arbeitet.

Die Pumpe wird durch die Regelung außentemperaturabhängig eingeschaltet.

So das im Winter die kalte Luft durch die Erwärme erwärmt wird, im Sommer die Außenluft ihre Wärme an das Erdreich ab gibt.

Im Lieferumfang enthalten sind: Pumpe (A Label EC-Pumpe), Regelung, Sensoren, G4 Filter zum Schutz des Wärmeübertragers, Befüllungs- und Entlüftungseinheit, Druckmesser, Entlüftungsventil, Volumenmesser und Druckbehälter.

Flexible Anschlussmöglichkeit: rechts / links Version in einem Gerät. Die Rohrverbindung zum Wärmerückgewinnungsgerät kann oben oder seitlich montiert werden.

Entstehendes Kondensat im GEO und wird über den Kondensatablauf zur Rohrreinigung genutzt.

Der GEO Sole Erdwärmetauscher kann mit jedem Wärmerückgewinnungsgerät bis 300 m³/h kombiniert werden.

Rohre und Soleflüssigkeit sind Zubehör und müssen separat bestellt werden.

Technische Daten:

Mechanische Spezifikationen

 

Abmessungen (HxBxT): 658x506x509mm

Gewicht: 35 kg

Anschlussmöglichkeiten Luft: Ø180mm Seiten (2x) und obenauf (1x)

Anschlussstutzen austauschbar in DN160 oder DN125

Anschlussmöglichkeiten Wasser: Ø40mm (2x)

Wärmeübertrager: Beschichtetes Aluminium, Kreuzstrom

Luftspezifikationen

Luftfilterklasse: G4

Elektrische Spezifikationen

Elektrischer Anschluss: 230V AC +/- 10%; 50Hz

Pumpe: Wilo Stratos Pico OEM 15/1-6

Nennleistung: 8W - max. 40W

Strom: 0,44A

Sicherung: 2A flink

Sensoren: PT 1000

GEO Glykol 20L bis -14°C Artikelnummer: 304989 GEO Glykol 20L bis -14°C .
GEO PE Rohr DN 32mm Artikelnummer: 304981 GEO PE Rohr DN 32mm .
PFR GEO G4 Vliesfiltermat. Artikelnummer: 313877 PFR GEO G4 Vliesfiltermat. .