Hallenlüftungsgeräte

Hallenlüftungsgeräte

Die Systemair Dachlüftungsgeräte RoofLine dienen zur dezentralen Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung Beheizung und Kühlung (optional) von unterschiedlichen Hallen: Ausstellungs-, Messe-, Industrie-, Lager-, Sport-, Mehrzweckhallen usw...

RoofLine bestehen aus einem Außenteil, einem Dachsockel und einem Innenteil. Die Dachlüftungsgeräte sind mit einem speziellen Deckenluftauslass zur sicheren und zugfreien Lufteinbringung auch in hohen Hallen, in den Varianten RotaVent (rotierender Auslass) oder regelbarem Drallauslass, ausgestattet. Ein Absaugteil mit Gittern oder ein Luftkanal-anschluss sorgt für die Abluftabsaugung.

Vorteile:

• Gleichmäßige Temperaturverteilung über große Flächen
• Energieeinsparung je nach Hallenhöhe, Isolierung und Lage bis über 30 Prozent
• Installation ohne störende Kanäle und ohne zusätzlichen Platzbedarf
• äußerst leise
• geringes Gewicht
• hohe Korrosionsbeständigkeit
• keine wasserführenden Teile über dem Dach
• Hochleistungs-Radialventilatoren für Zuluft und Abluft

Hallenlüftungsgeräte

dezentrale Lüftung

dezentrale Lüftung

Kompakte Dachlüftungsgeräte zur dezentralen Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung Beheizung und Kühlung (optional) von unterschiedlichen Hallen: Ausstellungs-, Messe-, Industrie-, Lager-, Sport-, Mehrzweckhallen usw.. Bestehend aus einem Außenteil, einem Dachsockel und einem Innenteil.

 

• Für Luftmengen bis zu 13.000m³/h pro Gerät

• Raumhöhe bis zu 30m